RBS Logo

 


 

jufo2

  Jugend forscht Schule
Sachsen- Anhalt


 

         

               

 

Chorwettbewerb Erwitte 2019

Erwitte Foto 2

Chöre kehren erfolgreich aus Nordrhein- Westfalen zurück

Der Kinder – und der Mädchenkammerchor des Gerhart- Hauptmann- Gymnasiums stellten sich am vergangenen Wochenende erfolgreich einer nationalen Jury im nordrhein- westfälischen Erwitte.

Der dort im Vierjahresrhythmus seit 1995 ausgetragene nationale Chorwettbewerb lockt immer mehr renommierte Chöre aus Deutschland und dem Ausland an. So waren auch in diesem Jahr hauptsächlich Chöre von Schulen mit besonderem musikalischen Profil vertreten, selbst ein Jugend- Opernchor aus Essen mischte mit Gesang und Bühnenschauspiel mit.

Eine große Herausforderung für die SängerInnen am GHG, sich dieser Konkurrenz zu stellen.

Und es gelang. Beide Ensembles – Mädchenkammerchor wie Kinderchor- zeigten hervorragende Leistungen und konnten sich mit einem 4. und 5. Platz in die vorderen Platzierungen einreihen.

Das Verfolgen des Wettbewerbs, Hören und Sehen der teilnehmenden Chöre schuf große Spannung und Lampenfieber. In konzentrierten Proben vor dem Wettbewerb gelang es den SängerInnen, Klang und Sicherheit nochmals zu intensivieren, um dann für Ihren Auftritt und die gewachsene Bühnenpräsenz hohe Anerkennung und tosenden Applaus zu ernten.

Hocherfreut durfte der Kinderchor am Ende den Sonderpreis „Beste Volksliedinterpretation“ entgegennehmen.