Start

Talentefest 2014

talent1
Die Bläsergruppe der Kreisschule führte eine musikalisch gelungene Einführung durch. Jeder, der auf der Bühne stand ,war sichtlich angespannt und aufgeregt, doch das meisterten sie alle, sowie die Moderatorinnen Lisa Rogoll, Rowena Barner und Marike Bartetzko. Nach der Begrüßung der Moderatoren wurde das Stück ,,Die Moldau" von B.Smetana von der 5.und 6. Klasse vorgespielt. Danach folgte das Lied ,,Leaving on a jet plane" vorgetragen von der Klassenstufe 6 . Aus der 5a trug Dorothee Siede, Siegerin des Rezitatorenwettstreites, das Gedicht ,,Teuflein" von Dieter Hess vor. 

 ,,I got a rob", ein Negro Spiritual Song, wurde von der Klasse 8a gesungen. Johanna Zastrow, Hannes Witte und Konrad Zastrow führten als Band das Lied ,,Bleeding out" von Imagen Dragons auf. Etwas emotionaler wurde es bei dem Lied ,,My heart will go on" von C. Dion, bekannt aus dem Film "Titanic". Die Mädchen der Klasse 7 und 8 sangen es vor. Esther M. Schilling spielte wunderschön auf dem Klavier ,,||Gion" von Ludovico Einaudi. ,,Ein Zebra hatte nachgedacht" von A. Pillach wurde heiter und vergnügt von Phine Friedrichson aus der Klasse 5b aufgesagt. Gespannt schauten Schüler und Lehrer dem Tanz "Just touch the sky" ,aufgeführt von Schülern der Klassenstufe 11 zu.talent5 Nach diesem Tanz folgte eine Gesangseinlage des Musikkurses 10 mit dem Song :,,Hit the road Jack". Danach folgte eine Vorlesung der selbstgeschriebenen Kurzgeschichte nach ,,Brains Tagebuch" von Konrad Zastrow aus der 6d, sowie die Band ,,Sondermüll" mit ihrer musikalischen Einlage. Nach einer 20-minütigen Pause trat nun die Cheerleading Gruppe "Wild Tigers" auf. Der Höhepunkt des Talentefestes war der Auftritt von Friedericke Zeidler, Rowena Barner und Eric Mohaupt, die musikalisch begleitet wurden. Sie sangen den Song ,,I see fire" von Edsheran mit so viel Gefühl, dass es im Saal still wurde und jeder lauschend zu hörte. Die Menge war so begeistert, dass die meisten sich von ihren Stühlen erhoben und applaudierten. Darauf folgte ein Gedichtvortrag von Luise Borchmann aus der 8a, der Mädchenkammerchor mit ,,Viva la vida", sowie der Tanz ,,Break the Chaine".

Anschließend folgte „Band & Voices „mit ihrem Beitrag zum diesjährigen "Grieg-Projekt" und der Tanz ,,Lord of the dance" der Klassenstufe 11.talent4 Einen runden Abschluss gab die Jahrgangsstufe 12 mit ihrem Überraschungsprogramm.

Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden und auch bei dem tollen Publikum.

Julia Schuster und Janine Krebs Klasse 9d